Direkt zum Hauptbereich

Vorsicht vor falschen FIFA 12 Ultimate Team Coins (Münzen) Tipps (Tricks)

In vielen Foren, Blogs oder auf Youtube findet man Tips und Tricks, wie man bei FIFA 12 oder FIFA 11 Ultimate Team möglich schnell an viele Coins oder gute Spieler kommt.
Neben den ehrlichen Tips findet man leider immer öfter Links zu recht zwielichtigen Seiten. Diese Seiten versuchen Ultimate Team Spieler mit dem Versprechen zu ködern, dass einem i.d.R ein hoher Coins Betrag oder sehr seltene Spieler wie Messi oder Ronaldo umsonst zugeschickt werden. Hierzu müssen die Spieler "nur" ihren FUT-Benutzernamen, ihr Passwort und teilweise sogar die Antwort auf die Geheimfrage zum Web Login von Ultimate Team angeben. Dann soll man innerhalb von 24 Stunden die versprochenen Coins oder Spieler erhalten. Doch genau das Gegenteil ist Fall! Schon nach kurzer Zeit hat man oft keinen Zugriff mehr auf sein Ultimate Team Konto.
Dadurch, dass man alle sensiblen Daten auf solchen Seiten angibt, erhalten die Verfasser dieser Links vollen Zugriff auf das jeweilige Ultimate Team Konto. Doch dieser Zugriff wird natürlich nicht dafür genutzt, um die versprochenen Coins oder Spieler auf den Account zu transferieren. Stattdessen werden alle vorhandenen Karten und Coins gestohlen.
Wer ein solches Debakel vermeiden will, sollte daher einen weiten Bogen um solche Phishing-Seiten machen.
Ehrliche Helfer würden nie nach dem Passwort fragen. Denn Coins oder Spieler können auch durch einen einfachen Tauschhandel übertragen werden.
2 Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

10-Mann (10er) und 25-Mann (25er) Raid-Instanzen in WoW Cataclysm - World of Warcraft - Guide

Cataclysm beinhaltet zum Start drei Raidinstanzen (+Baradinfestung im PvP-Gebiet):



Der Thron der vier Winde (10/25)



Wie die 5-Mann Version des Vortex Pinnacle ist auch die Raid-Instanz im südlichen Uldum angesiedelt und schwebt hoch oben der Luft. Hier müsst ihr gegen jede Menge Elementare kämpfen, darunter sind ebenfalls 2 Bossbegegnungen:


Konklave des WindesAl’Akir
Pechschwingenabstieg (10/25)
Der Eingang ist in der Nähe von Nefarians Thron im Pechschwingenhort und ist mit einem Flugtier zugänglich.
Inmitten der sengenden Schlucht und der brennenden Steppe gelegen ragt der Schwarzfels hoch über allen anderen Gipfeln der umliegenden Gebirge. Als Festung ausgebaut hielt er schon so manchen Angriffen stand. Als eine der Einstiegsinstanzen bietet diese Raidinstanz das typische Schwarzfels-Flair an. Rauchende Gegenstände, dunkle Steinwände und tobende Drachen, und das nicht zu wenig. In zwei Etagen unterteilt werden es die Schlachtzugsgruppen hier mit 6 Gegnern zu tun haben, darunter niemand g…

SWTOR: Gefährten Anpassungen

Gefährten Anpassungen
Balmorra

Ort: Nähe der Händler
Anpassungen für:
BowdaarCorso RiggsElara DorneKira CarsenRisha T7Tharan Cedrax
Belsavis

Ort: Nähe der Händler
Anpassungen für:
Akaavi SparDocLieutnant IressoLord ScourgeZenith
Taris

Ort: In der Cantina direkt am Anfang des Planeten
Anpassungen für:
Corso RiggsKira CarsenT7
Corellia
Leider noch Buggi ...

Komplettlösung: Leisure Suit Larry Reloaded

Lefty's BarGeht in die Bar und setzt Euch auf den freien Barhocker.Dann bestellt Ihr beim Barkeeper einen Whiskey.Geht nun durch die linke hintere Türe und gebt dem betrunkenen Mann auf dem Boden den Whiskey. Dafür bekommt man einen Bierdeckel.Nun schnappt Ihr Euch noch die Rose und verlasst den Raum durch die hintere rechte Türe.Ihr findet Euch in der Toilette wieder. Ihr nehmt den Ring vom Waschbecken auf und dreht den linken Wasserhahn auf. Es erscheint eine Nachricht auf dem Spiegel, den sich Larry auf einem Stück Klopapier notiert.Nun geht Ihr wieder in den Schankraum und klopft an die rechte Tür.Nachdem der Türsteher Euch nach dem Passwort fragt, benutzt Ihr das Klopapier mit der Tür.Im nächsten Raum nehmt Ihr die Fernbedienung an Euch.Untersucht nun den Bierdeckel. Benutzt dann den Bierdeckel mit dem Safe im Hintergrund.Nun schnappt Ihr Euch einen Dildo. Diesem benutzt Ihr so oft, bis die Batterien rausfallen.Die Batterien setzt ihr nun in die Fernbedienung ein. Die Fernbed…