Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2014 angezeigt.

Diablo 3: Vorschau auf Reaper of Souls

Das in Patch 2.0.1 enthaltene aktualisierte Paragon-Stufenaufstiegssystem (auch bekannt als „Paragon 2.0“) wird für noch mehr Fortschrittsmöglichkeiten auf Höchststufe und einen höheren Wiederspielwert sorgen. Dieses Update wird sich beim Implementieren des Patches auf alle Diablo III-Accounts in allen Regionen auswirken und kann zurzeit sowohl auf dem PTR zu Patch 2.0.1 als auch im geschlossenen Reaper of Souls-Betatest ausprobiert werden. Für diejenigen von euch, die mit diesem neuen System noch keine Erfahrung gesammelt haben, gibt es hier eine Vorschau. Was ändert sich? Die in Patch 1.0.4 vorgestellte ursprüngliche Version des Paragonsystems sollte Spielern zusätzliche Endspielfortschritte ermöglichen und enthielt Boni für über die normale Stufenbegrenzung hinaus gesammelte Erfahrung. Das System war als Ergänzung zum gegenstandsbasierten Fortschritt in Diablo III gedacht, bei dem es darum geht, mächtige Artefakte zu finden und sie gegen die dämonischen Legionen der Brennenden Höl…

GW2. Flucht aus Löwenstein - Patchnotizen

Patchnotizen: Flucht aus Löwenstein
LEBENDIGE WELT

Flucht aus Löwenstein
Löwenstein wird angegriffen! Die Löwengarde bemüht sich, die Bürger zu schützen und die Stadt zu evakuieren. Durch Scarlets Angriff wurde Fort Marriner schwer beschädigt und der Torknotenpunkt-Platz liegt in Trümmern. Nicht eine Ecke blieb verschont. Ausgebrannte Gebäude, zusammengefallene Bootshäuser, kaputte Brücken und versengte Felder überall. Außerdem breitet sich ein tödliches Miasma in der Stadt aus und zwingt die Überlebenden, sich aus der Stadt zurückzuziehen. Irgendwo, weit über all der Zerstörung, wartet Scarlet auf den richtigen Moment, den letzten Schritt ihres Plans einzuleiten.

Video vom Angriff
Nach dem Einloggen werden Spieler auf Stufe 30 oder höher ein Video vom Angriff auf Löwenstein sehen. Spieler einer niedrigeren Stufe sehen dieses Video, wenn sie Löwenstein zum ersten Mal betreten. Spieler können das Video erneut ansehen, wenn sie mit der Leiterin in einem der Flüchtlingslager bei der Feste de…

GW2: Flucht aus Löwenstein - Infos

Start am 18. Februar 2014 Scarlet greift an! Nach monatelangen Vorbereitung fällt die Superschurkin mit all ihren schrecklichen Streitkräften in Löwenstein ein. Die Zeit ist gekommen, um sich zu verbünden und der belagerten Stadt zur Hilfe zu eilen. Scarlets Truppen greifen von Luftschiffen über Löwenstein aus an. Rettet so viele Bürger, wie ihr könnt, bevor das Miasma die Stadt überwältigt! Rettet die Bürger Während Scarlet die Hafenstadt mit tödlichem Miasma füllt, wird eure Aufgabe schnell klar: Ihr müsst euch mit der Löwengarde zusammentun und so viele Bürger und Händler aus Löwenstein evakuieren, wie irgend möglich. Vom berühmten Kommodore Lawson Marriner bis zum kleinsten Kind – die Menschen von Löwenstein sind das wichtigste Gut der Stadt. Siedelt Flüchtlinge um Die drei Orden Tyrias – die Abtei Durmand, die Wachsamen und der Orden der Gerüchte – haben sich mit der Löwengarde zusammengeschlossen, um vorübergehende Unterkünfte für die Flüchtlinge aus Löwenstein zu errichten. Ge…