Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2014 angezeigt.

[deutsch] FIFA15 FUT Nachtaktiv ;)

WoW - Boss Guide- Hallen des Ursprungs - Setesh - World of Warcraft Cata...

[deutsch] WoW WoD Nachtaktiv Leveln mit dem Schamanen

FIFA 15 Bundesliga Prognose | Bayern - Dortmund

[deutsch] FIFA15 FUT Trading, Trading, Trading...

Diablo 3 – Nach Patch auf Xbox One auch in 1080p?

Vor einigen Wochen hat Blizzard bekanntgegeben, dass die PlayStation 4-Fassung von Diablo 3: Ultimate Evil Edition in nativer 1080p-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde laufen wird. Wer Diablo 3 plus Add-on Reaper of Souls allerdings auf der Xbox One zocken will, der bekommt zwar auch 60 Bilder pro Sekunde, muss sich aber mit nativen 900p zufrieden geben. Muss? Vielleicht gar nicht unbedingt. Die Ultimate Evil Edition umfasst das Hautspiel Diablo 3, den Zusatzinhalt Reaper of Souls und die Möglichkeit, den auf PlayStation 3 und Xbox 360 bereits erstellten Charakter auf PS4 und Xbox One zu übertragen. Wer das Komplettpaket noch auf den „alten“ Konsolen spielen will, kommt verhältnismäßig günstig davon, da die PS3 und Xbox 360 Fassungen der Ultimate Evil Edition „lediglich“ 39,99 Euro kosten werden, während man für PS4 und Xbox One 69,99 Euro locker machen muss. Vorbesteller erhalten außerdem den infernalen Schulterpanzer als Bonusgegenstand.
Würdet ihr Diablo 3 auch auf der Xbox One ger…

Watch Dogs - Kampagne Komplettlösung Akt 1

Am Ende des Achten - Tutorial, Aus Stadion fliehenErschießen Sie MauriceAuf Maurice' Handy nach Informationen suchenVerlassen Sie die Umkleidekabine, sobald Sie bereit dazu sindAn der Polizei vorbeischleichenFolgen Sie der Datenflusslinie zu ihrer QuelleBenutzen Sie einen Köder, um den Polizisten abzulenkenErreichen Sie die obere EtageDen Wachmann mit dem Zugangscode findenHacken Sie das Stadionnetzwerk; sorgen Sie für einen StromausfallEntkommen Sie aus dem StadionVerlassen Sie das Suchgebiet der PolizeiErreichen Sie Ihr Versteck Der große Bruder - Jacksons Geburtstagsparty, Anrufer verfolgen Legen Sie Profile von Passanten an, um kriminelle Aktivitäten zu entdeckenAn der Party im Hinterhof teilnehmenNickys Haus betretenBei Nickys Telefonat zuhörenVerdächtigen neutralisierenDas Telefon des Anrufers hacken, um Antworten zu erhalten Backstage-Pass - CTOS-Kontrollzentrum in The Loop hacken Kaufen Sie das Sturmgewehr 416Lokalisieren Sie die Wache mit dem ZugangscodeDen Zugangscode ben…

Watch_Dogs (Playlist)

Hearthstone: Heroes of Warcraft (Playlist)

FIFA 13 (Playlist)

World of Warcraft (Playlist)

Diablo 3 (Playlist)

Diablo III RoS - Rift - mit schnellem Legendary Drop

Da will man seit langem mal wieder ein kleines Video auf Youtube hochladen und entscheidet sich natürlich für Diablo 3 ;) Ich gehe also in ein öffentliches Spiel im neuen Abenteuer Modus und freue mich, dass scheinbar bereits ein Rift (ebenfalls eine lustige Neuerung) geöffnet ist. Nun spawne ich also zum Gruppenleiter, um in die Action einzutauchen. Doch Bruchteile nachdem ich den Rift betreten habe, macht es Pling ;) Das untrügliche Zeichen für einen legendären Drop. Ich beende noch gemütlich den (oder heisst es das???) Rift und wende mich dann meiner Neuerwerbung zu und freue mich darüber, dass mein neuer Hexendoktor nun etwas mehr Schaden macht ;)

Diablo 3: Vorschau auf Reaper of Souls

Das in Patch 2.0.1 enthaltene aktualisierte Paragon-Stufenaufstiegssystem (auch bekannt als „Paragon 2.0“) wird für noch mehr Fortschrittsmöglichkeiten auf Höchststufe und einen höheren Wiederspielwert sorgen. Dieses Update wird sich beim Implementieren des Patches auf alle Diablo III-Accounts in allen Regionen auswirken und kann zurzeit sowohl auf dem PTR zu Patch 2.0.1 als auch im geschlossenen Reaper of Souls-Betatest ausprobiert werden. Für diejenigen von euch, die mit diesem neuen System noch keine Erfahrung gesammelt haben, gibt es hier eine Vorschau. Was ändert sich? Die in Patch 1.0.4 vorgestellte ursprüngliche Version des Paragonsystems sollte Spielern zusätzliche Endspielfortschritte ermöglichen und enthielt Boni für über die normale Stufenbegrenzung hinaus gesammelte Erfahrung. Das System war als Ergänzung zum gegenstandsbasierten Fortschritt in Diablo III gedacht, bei dem es darum geht, mächtige Artefakte zu finden und sie gegen die dämonischen Legionen der Brennenden Höl…

GW2. Flucht aus Löwenstein - Patchnotizen

Patchnotizen: Flucht aus Löwenstein
LEBENDIGE WELT

Flucht aus Löwenstein
Löwenstein wird angegriffen! Die Löwengarde bemüht sich, die Bürger zu schützen und die Stadt zu evakuieren. Durch Scarlets Angriff wurde Fort Marriner schwer beschädigt und der Torknotenpunkt-Platz liegt in Trümmern. Nicht eine Ecke blieb verschont. Ausgebrannte Gebäude, zusammengefallene Bootshäuser, kaputte Brücken und versengte Felder überall. Außerdem breitet sich ein tödliches Miasma in der Stadt aus und zwingt die Überlebenden, sich aus der Stadt zurückzuziehen. Irgendwo, weit über all der Zerstörung, wartet Scarlet auf den richtigen Moment, den letzten Schritt ihres Plans einzuleiten.

Video vom Angriff
Nach dem Einloggen werden Spieler auf Stufe 30 oder höher ein Video vom Angriff auf Löwenstein sehen. Spieler einer niedrigeren Stufe sehen dieses Video, wenn sie Löwenstein zum ersten Mal betreten. Spieler können das Video erneut ansehen, wenn sie mit der Leiterin in einem der Flüchtlingslager bei der Feste de…

GW2: Flucht aus Löwenstein - Infos

Start am 18. Februar 2014 Scarlet greift an! Nach monatelangen Vorbereitung fällt die Superschurkin mit all ihren schrecklichen Streitkräften in Löwenstein ein. Die Zeit ist gekommen, um sich zu verbünden und der belagerten Stadt zur Hilfe zu eilen. Scarlets Truppen greifen von Luftschiffen über Löwenstein aus an. Rettet so viele Bürger, wie ihr könnt, bevor das Miasma die Stadt überwältigt! Rettet die Bürger Während Scarlet die Hafenstadt mit tödlichem Miasma füllt, wird eure Aufgabe schnell klar: Ihr müsst euch mit der Löwengarde zusammentun und so viele Bürger und Händler aus Löwenstein evakuieren, wie irgend möglich. Vom berühmten Kommodore Lawson Marriner bis zum kleinsten Kind – die Menschen von Löwenstein sind das wichtigste Gut der Stadt. Siedelt Flüchtlinge um Die drei Orden Tyrias – die Abtei Durmand, die Wachsamen und der Orden der Gerüchte – haben sich mit der Löwengarde zusammengeschlossen, um vorübergehende Unterkünfte für die Flüchtlinge aus Löwenstein zu errichten. Ge…