Direkt zum Hauptbereich

Runaway 3: A Twist of Fate Komplettlösung - Kapitel 1: Brian ist tot

Zeitrahmen: 90 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Nach Brians Anruf aus dem Sarg ist Gina auf sich allein gestellt, um Brian zu befreien. Die Grabplatte kann sie nicht verschieben, da das zu viel Aufmerksamkeit erregen würde. Immerhin könnt ihr das Schmuckband von Brians Kranz einstecken. Betretet die Gruft rechts vom Grab. Dort findet ihr ein Kabel, das euch auf Agatha aufmerksam macht, ein Medium, das gerade auf dem Dach herumklettert. Geht linksherum in die Krypta und trefft dort die Geisterjägerin. Nachdem ihr euch mit ihr unterhalten habt, betretet ihr den Keller der Krypta. Nehmt das Bild ab, denn irgendwo dahinter ist wahrscheinlich Brian begraben. Leider habt ihr keinerlei Werkzeug, das euch beim Aufbrechen der Mauer helfen könnte. Betrachtet die mittlere Platte mit dem Metallring und steckt dann noch die Urne ein, die direkt in der Mitte der Wand hinter Gina steht.

Verlasst die Krypta und begebt euch auf dem Friedhof zum Rundgang links. Rechts von euch befindet sich eine Kapelle, die ihr betreten solltet. An der rechten Wand ist ein verschlossenes Fenstergitter. Vielleicht liegt der Schlüssel ja unter der Fußmatte davor. Pech gehabt, aber immerhin findet ihr eine Falltür, die ihr öffnen könnt. Steckt als Erstes den Handschuh ein, der sich darin befindet. Nun gelangt ihr an das Holzkästchen, das oben auf dem Sims liegt, indem ihr auf die geöffnete Falltür steigt. Öffnet im Inventar das Kästchen: Es enthält einen Schlüssel, mit dem ihr das Gitter aufschließen könnt. Im Inneren findet ihr einen Kollektor, den ihr einsteckt. Zieht jetzt am Seil. Die Glocken läuten und rufen die Hausmeisterin auf den Plan.

Betretet die Werkstatt von Luanne links. Wenn ihr mit der Hausmeisterin redet, springt für euch außer einer interessanten Unterhaltung nur eine Montageanleitung für Särge in Schwedisch heraus. An ihr Werkzeug kommt ihr nicht heran, solange sie  sich hier aufhält. Also solltet ihr ihr mit der Montageanleitung helfen. Doch dazu später. Verlasst die Werkstatt und steckt noch die Feile unter dem Amboss rechts ein. Werft draußen einen Blick in den Kofferraum des Leichenwagens. Dort findet ihr einen Ledergurt. Begebt euch wieder in den Keller der Gruft und lockert dort den Mörtel um den mittleren Stein mit dem Metallring. Doch es ist schon etwas rohere Gewalt nötig, um den Stein aus der Wand zu ziehen.

Der Engel, der im Vorraum an der Decke baumelt, wäre ein perfektes Gegengewicht, doch dazu müsstet ihr den Ring am Stein irgendwie mit ihm verbinden. Knotet den Ledergurt am Metallring im mittleren Stein fest. Jetzt fehlt noch ein zweiter Gurt, um ihn an den Engel zu binden. Diesen findet ihr hinter der Krypta. Er hält die Kugel der Atlasfigur zusammen. Allerdings ist er so sehr gespannt, dass ihr ihn nicht abbekommt. Wenn ihr die Kugel abstützen könntet, würde sich der Gurt aber lockern.

Begebt euch nun ganz nach links zum Ausgang des Friedhofs. Dort trefft ihr zum einen auf Ernie, mit dem ihr eine mehr oder weniger gepflegte Unterhaltung führen könnt. Er gibt euch ein Foto von Brian aus der Anstalt. Rechts vom Eingangstor befindet sich ein Gerüst, von dem ihr bei genauerem Hinsehen eine Stütze mitnehmen könnt. Genau das Richtige, um die Kugel des Atlas zu stützen. Begebt euch dorthin, wendet die Stütze auf die Kugel an und steckt dann den gelockerten Gurt ein. Betretet nun die Krypta und schaut von dort aus in den Keller hinab. Von hier könnt ihr den zweiten Gurt am Engel befestigen. Das Zusammenknoten der Gurte erledigt Gina automatisch.

Jetzt müsst ihr nur noch Luanne loswerden, um an ihr Werkzeug zu kommen und damit die Halterungen des Engels zu durchtrennen. Dazu müsst ihr die Montageanleitung übersetzen. Seht euch das Werkzeug von Agatha und bittet sie um eine Taschenlampe. Begebt euch damit zur Kapelle und schaut euch das Buch links neben der Tür genauer an. Es enthält die Namen aller, die auf diesem Friedhof bestattet sind. Wenn ihr nun die Montageanleitung auf das Buch anwendet, findet ihr tatsächlich einen Schweden, wenn auch einen toten. Geht nun wieder zu Agatha, gebt ihr die Montageanleitung und fragt sie, ob sie euch vielleicht mit ihren medialen Fähigkeiten bei der Übersetzung helfen könne. Das macht sie gerne, aber erst wenn sie sicher ist, dass die Geister auch ihr Okay gegeben haben.

Um das zu bewerkstelligen, müsst ihr das parabiothermische Kabel abkühlen, da Kälte bedeutet, dass die Geister gute Laune haben. Begebt euch zum Rundgang und füllt dort den Handschuh aus eurem Inventar mit Wasser aus dem Brunnen links vom Leichenwagen. Betretet Luannes Werkstatt und legt den Handschuh in den Gefrierschrank links. Nach kürzester Zeit ist das Teil schockgefroren. Um es aus dem Kühlschrank herauszunehmen, müsst ihr zuerst aus Pietätsgründen die Asche aus der Urne im Inventar in das Kästchen schütten, damit ihr die Urne dann als Thermoskanne benutzen könnt. Geht nun wieder in den Keller der Krypta und benutzt die eiskalte Urne mit dem parabiothermischen Kabel.

Das Messgerät schlägt aus und ihr könnt Agatha, die sich hinter der Krypta befindet, davon überzeugen, dass sie ihr Glück mit dem schwedischen Toten versucht, um die Montageanleitung zu übersetzen. Sie macht sich sogleich ans Werk und wenige paranormale Augenblicke später haltet ihr eine Übersetzung in der Hand. Diese bringt ihr flugs zu Luanne, die nach einem hastig gezimmerten schwedischen Sarg sofort mit Ernie das Weite sucht. Endlich könnt ihr in ihrer Werkstatt die linke Tür öffnen und dort eine Flex einsacken. Begebt euch damit zur Krypta und baut euch eine Verlängerung, indem ihr die Flex mit dem Kollektor verbindet. Blickt wieder in den Keller und schneidet mit der verlängerten Flex die vorderen Halteseile des Steinengels durch.

Der Plan hat funktioniert. Der fallende Engel hat den Stein aus der Wand gerissen. Dummerweise kommt direkt dahinter eine Ziegelmauer zum Vorschein. Das ist aber zum Glück nicht weiter schlimm, denn oben in der Krypta findet ihr nun einen Poller, mit dem ihr die Ziegelwand problemlos einschlagen könnt. Zu eurer Überraschung kommt im Grab allerdings nicht Brian zum Vorschein, sondern sein Anstaltsgenosse Gabbo. Dieser quirlige Bursche findet aber sogleich einen Weg, euch an den mordlüsternen Verfolgern vorbeizumanövrieren, und ihr könnt euch mit ihm zusammen auf die Suche nach Brian machen. Hier endet das erste Kapitel.

weiter zu Kapitel 2

alle Kapitel
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

10-Mann (10er) und 25-Mann (25er) Raid-Instanzen in WoW Cataclysm - World of Warcraft - Guide

Cataclysm beinhaltet zum Start drei Raidinstanzen (+Baradinfestung im PvP-Gebiet):



Der Thron der vier Winde (10/25)



Wie die 5-Mann Version des Vortex Pinnacle ist auch die Raid-Instanz im südlichen Uldum angesiedelt und schwebt hoch oben der Luft. Hier müsst ihr gegen jede Menge Elementare kämpfen, darunter sind ebenfalls 2 Bossbegegnungen:


Konklave des WindesAl’Akir
Pechschwingenabstieg (10/25)
Der Eingang ist in der Nähe von Nefarians Thron im Pechschwingenhort und ist mit einem Flugtier zugänglich.
Inmitten der sengenden Schlucht und der brennenden Steppe gelegen ragt der Schwarzfels hoch über allen anderen Gipfeln der umliegenden Gebirge. Als Festung ausgebaut hielt er schon so manchen Angriffen stand. Als eine der Einstiegsinstanzen bietet diese Raidinstanz das typische Schwarzfels-Flair an. Rauchende Gegenstände, dunkle Steinwände und tobende Drachen, und das nicht zu wenig. In zwei Etagen unterteilt werden es die Schlachtzugsgruppen hier mit 6 Gegnern zu tun haben, darunter niemand g…

Komplettlösung: Leisure Suit Larry Reloaded

Lefty's BarGeht in die Bar und setzt Euch auf den freien Barhocker.Dann bestellt Ihr beim Barkeeper einen Whiskey.Geht nun durch die linke hintere Türe und gebt dem betrunkenen Mann auf dem Boden den Whiskey. Dafür bekommt man einen Bierdeckel.Nun schnappt Ihr Euch noch die Rose und verlasst den Raum durch die hintere rechte Türe.Ihr findet Euch in der Toilette wieder. Ihr nehmt den Ring vom Waschbecken auf und dreht den linken Wasserhahn auf. Es erscheint eine Nachricht auf dem Spiegel, den sich Larry auf einem Stück Klopapier notiert.Nun geht Ihr wieder in den Schankraum und klopft an die rechte Tür.Nachdem der Türsteher Euch nach dem Passwort fragt, benutzt Ihr das Klopapier mit der Tür.Im nächsten Raum nehmt Ihr die Fernbedienung an Euch.Untersucht nun den Bierdeckel. Benutzt dann den Bierdeckel mit dem Safe im Hintergrund.Nun schnappt Ihr Euch einen Dildo. Diesem benutzt Ihr so oft, bis die Batterien rausfallen.Die Batterien setzt ihr nun in die Fernbedienung ein. Die Fernbed…

SWTOR: Gefährten Anpassungen

Gefährten Anpassungen
Balmorra

Ort: Nähe der Händler
Anpassungen für:
BowdaarCorso RiggsElara DorneKira CarsenRisha T7Tharan Cedrax
Belsavis

Ort: Nähe der Händler
Anpassungen für:
Akaavi SparDocLieutnant IressoLord ScourgeZenith
Taris

Ort: In der Cantina direkt am Anfang des Planeten
Anpassungen für:
Corso RiggsKira CarsenT7
Corellia
Leider noch Buggi ...